"No hay nada ya, en ese lugar, todo es ficticio, nada de realidad"

Sigma 50-100mm F.18 DC HSM ART

Print Friendly, PDF & Email

Das Sigma 50-100mm F1.8 DC HSM ART ist ein lichtstarkes Zoom-Objektiv, dass eine größtmögliche Blendenöffnung von F1.8 über den gesamten Brennweitenbereich anbietet. Es ist laut Hersteller für den Einsatz an APS-C Kameras optimiert. Auf Grund des Cropfaktors meiner Canon 80D ergibt sich eine kleinbildäquivalente Brennweite von 80-160mm, was das Objektiv für Portraits geradezu prädestiniert. Haptik, Verarbeitung und Bildqualität entsprechen dem “kleinen” Pendant 18-35mm aus dem gleichen Hause. Wie auch bei diesem Objektiv gibt es für mich an einer APS-C Kamera kein vergleichbares Objektiv, was die Bildqualität anbelangt.

9 Blendenlammellen in dem fast 1,5kg schweren Objektiv zaubern ein wunderschönes Bokeh, das so manche Festbrennweite im Fotorucksack obsolet macht.

Das Objektiv kommt mit einer Gegenlichblende, einer festmontierten Stativschelle und einem Objektivköcher daher, was selbst in höheren Preissegmenten keine Selbstverständlichkeit ist. Einziger Wermutstropfen ist die relative hohe Naheinstellgrenze von 95cm …

Mit dem Sigma 18-35mm erhält man in dieser Kombination zwei Objektive, die qualitätsmäßig ihres Gleichen suchen.

Sigma 50-100mm F.18 DC HSM ART

Informationen