"No hay nada ya, en ese lugar, todo es ficticio, nada de realidad"

Zehn kleine Ignoranten

Zeitgemäße Abwandlung des amerikanischen Liedes Ten Little Injuns aus dem Jahr 1868. Der Text wurde von Eva Puma ins Netzt gestellt.

 

Ein kleiner Ignorant, der war nicht gern allein, da lud er alle Kumpel zur Corona-Party ein.

Zehn Ignoranten grillten an im Park, für Neune wars ein geiler Tag, der Zehnte hustet stark.

Neun Ignoranten, die Masken halfen nicht, Achten geht es prima, der Neunte ging ins Licht.

Acht Ignoranten besuchen Omilein, Der Achte brachte Kuchen und Viren mit herein.

Sieben Ignoranten shoppen dicht an dicht, Sechse komm' gesund heraus, der Siebte schafft es nicht.

Sechs Ignoranten, am Spielplatz hart gechillt, Fünf von ihnen gehn nach Haus, den sechsten hat's gekillt.

Fünf Ignoranten hamstern Klopapier, Geholfen hat es ihnen nicht, da waren's nur noch vier.

Vier Ignoranten wuschen nicht die Hände, Dreien ist nicht viel passiert, doch war's des Vierten Ende.

Drei Ignoranten, ein Haarschnitt muss jetzt sein, Zweie sehen stylisch aus, der Dritte der ging ein.

Zwei Ignoranten fühl'n sich fit und stark, Der eine der lag richtig, der andre liegt im Sarg.

Ein kleiner Ignorant, ist wieder all alone, Mach Du es bitte besser und #staythefuckathome

- Eva Puma

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: